Kinderbett Prinzessin – Mädchenbetten

Prinzessinnen Betten sind bei vielen kleinen Mädchen sehr beliebt. Im Folgenden bekommst du aktuelle Angebote beliebter Mädchenbetten. Diese  erfreuen sich großer Beliebtheit und werden gern gekauft:

Mädchenbetten – Aktuelle Angebote

Was es beim kauf von den Kinderbetten im Prinzessinnen-Look zu beachten gilt, erfährst du zudem im Folgenden.

Was man beim Kauf eines Prinzessinnen Kinderbettes beachten sollte

Erstrahlt das eigene Kinderzimmer in einem allumfassenden rosa, sind die meisten Mädchen hin und weg. Der Traum selbst eine Prinzessin zu sein, scheint förmlich in den Genen zu liegen.

Jedoch sollte man im Vorfeld einige Punkte überdenken, um einem Fehlkauf aus dem Weg zu gehen:

  • Wie lange das Bett nutzen?
    Auch wenn euer Mäuschen noch so doll für ein Prinzessinnenbett brennt, sollte man sich dessen bewusst sein, dass die Begeisterung für das Bett mit zunehmendem Alter schlagartig verschwinden kann. Da die Betten meist nicht günstig sind, sollte die Entscheidung wohl überlegt sein.
  • Sicherheit
    Wie ist es um die Sicherheit bestellt? Checkt das Bett im Vorfeld genau ab. Sind z.B. die Kanten abgerundet? Dies verhindert bei einem Sturz in der Regel schlimmere Verletzungen. Ist das Bett stabil und wackelt nicht? Sind Schrauben und Verschraubungen so angebracht, dass eine Verletzung ausgeschlossen werden kann? Ist das Bett mit einer seitlichen Sicherung versehen? Dies ist gerade in der Übergangszeit, vom Gitter- ins meist deutlich offener gestaltetere Kinderbett sinnvoll.
  • Praxistauglichkeit
    Wie ist es um die Tauglichkeit im Alltag bestellt? Im Idealfall sind an dem Prinzessinnenbett Ablageflächen – z.B. in Form von Regalen – vorhanden, die also Platz für eine Nachttischlampe, Bücher und co. bieten. Auch Unterbett-Schubkästen wären sehr sinnvoll. Denn Platz und Stauraum für Kindersachen und Spielzeug braucht man immer. Gerade im Kinderzimmer.
  • Materialien
    Alle verwendeten Materialien (Holz, MDF-Platten, Lasuren, Lacke, Stoffe, etc.) sollten schadstofffrei, speichelfest und in jeder Hinsicht unbedenklich sein. Ein sogenanntes GS-Prüfzeichen gibt hier meist Sicherheit.
  • Zubehör
    Ist der Lattenrost und die passende Matratze mit im Lieferumfang oder muss dies extra bestellt werden? Gibt es passende Unterbett-Schubkästen für dieses Bett? Braucht ihr noch Bettdecke und Kissen mit den passenden Prinzessinnen-Bezügen?
  • Qualität
    Letztendlich sollte auf eine allgemein gute Qualität und Verarbeitung geachtet werden. Bestellt man online, können hier oftmals die Kundenbewertungen der Online-Shops behilflich sein.

Fazit

Kinderbett-PrinzessinEin eigenes Prinzessinnenbett ist für viele Mädchen das Highlight im Kinderzimmer. Es gibt heute eigentlich nichts mehr, was es nicht gibt. Egal ob mit Himmel, Baldachin oder ein komplettes Prinzessinnen-Schloss als Bett. Die Möglichkeiten sind sehr vielfältig.

Berücksichtigt man vor dem Kauf ein paar Dinge, kann man lange viel Freude mit dem Kinderbett im Prinzessinnen-Style haben.